Expert Advisors (EAs)

Expert Advisors (EAs) - automatisiertes Trading über den MetaTrader

Expert Advisors

1. Automatisierte Handelssysteme

2. Vor- und Nachteile automatisierter Handelssysteme

3. Auswahl und Parameter eines EAs

4. Die Programmiersprachen MQL4 und MQL5

5. Der MetaEditor

6. Backtesting im Strategietester

7. (Externe) Ressourcen von EAs

8. Expert Advisor bei Admiral Markets UK

9. Handelbare Märkte: Forex und CFDs

10. VPS – Virtual Private Server

11. Expert Advisor und Mac OS

Einleitung und Grundlagen

Expert Advisors

Ein Expert Advisor, kurz „EA“ oder auch manchmal „Robot“ genannt, ist ein in der Programmiersprache MQL für den MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 geschriebenes Programm, welches innerhalb der MetaTrader-Handelssoftware automatisch Positionen eröffnet und schließt, das Trade-Management übernehmen kann oder Ihnen das manuelle Trading mit zusätzlichen Funktionen stark erweitert, wie die kostenlose Paketlösung von Admiral Markets

EAs, die Trades automatisch ausführen, sind Programme, die nach einer vorher definierten Handelsstrategie am Forex- und CFD-Markt Orders für Sie platzieren und/oder überwachen. Dabei kann es sich bei der Programmierung von Expert Advisors um sehr komplexe Strategien und Algorithmen oder aber auch um die relativ simple Umsetzung von Kauf- oder Verkaufssignalen von Indikatoren wie „Range Ausbrüchen“ oder „Moving Average“-Strategien handeln.

Mit dem MetaTrader haben Sie die freie Wahl und volle Flexibilität, welche Art der Unterstützung Sie bevorzugen. Unterschieden wird dabei generell zwischen

  • vollautomatischen (z.B. Order- und Risiko-Management),
  • halb- oder semiautomatischen (zum Beispiel Trade-Management via Admiral.Supreme Erweiterung) und
  • manuellen (z.B. Handelssignale, Chartformationen) Systemen.

Jeder Kunde, der überlegt einen Expert Advisor für den Handel im MT4 einzusetzen, sollte die verwendete Strategie des EAs vor dessen Einsatz auf einem Live-Konto unbedingt verstanden haben, um das Risiko-Management entsprechend anzupassen und Tradingphasen, in denen der EA nicht so gut läuft, überstehen zu können. Ein EA ist nicht als „Rund-um-Sorglos-Paket“ zu verstehen, da der Einsatz genau wie das manuelle Traden Risiken birgt.

DISCLAIMER: Bitte machen Sie sich ausgiebig mit dem Einsatz von EAs auf einem Demokonto von Admiral Markets UK vertraut, bevor Sie diese live mit echtem Kapital nutzen!

Automatisierte Systeme wie EAs sind nur aktiv, solange der MetaTrader mit dem Broker „online“ verbunden ist – schalten Sie den MT4 oder MT5 aus, können die Systeme nicht mehr weiterarbeiten! Externe Expert Advisor stehen außerhalb der Verantwortung von Admiral Markets UK.

Expert Advisor sind KEIN 'rundum sorglos'-Paket, und EAs können keine Gewinn-Garantie geben. Die generellen Risiken für Forex & CFDs bleiben bestehen. Lesen Sie unseren ausführlichen Risikohinweis auf unserer Webseite sorgfältig durch, bevor Sie den Handel beginnen.